IDN Brandschutz Beratende Ingenieure Kläß PartG mbB

Brandschutzkonzepte

Vor dem Hintergrund der Brandkatastrophe im Flughafen Düsseldorf wurde die Gesetzgebung in mehreren Bundesländern sowie in der Musterbauordnung geändert.

Bei Sonderbauten ist das Brandschutzkonzept ein wichtiger Bestandteil der Genehmigungsplanung und ist die Grundvoraussetzung, um ein Bauvorhaben im Bereich des Sonderbaus zu realisieren.

Wir bieten Ihnen die individuelle und kostenoptimierte Bewertung Ihres geplanten Bauwerkes. Das Brandschutzkonzept betrachtet den baulichen Brandschutz, anlagetechnischen Brandschutz, abwehrenden Brandschutz und die notwendigen organisatorischen Maßnahmen sowie den vorbeugenden Brandschutz.

Auch während der Durchführung von Baumaßnahmen, hier insbesondere bei Umbauten im Bestand, ist ein Brandschutzkonzept für Zwischenbauzustände von großer Bedeutung.

Da die IDN Brandschutz gehäuft mit Fragestellungen von Brandschutzkonzepten im Bereich des Einzelhandels konfrontiert wurde, verfügen wir über eine hohe Kompetenz bei Bestandsimmobilien und Umbauten im Bestand.

Unsere Brandschutzkonzepte gehen folglich stets von den machbaren Lösungen (technisch wie handwerklich) aus und sind außerordentlich innovativ in der Identifizierung von Kompensationen, die ein gleich-wertiges Sicherheitsniveau wie die Regellösungen beinhalten.

Abschließend darf nicht unerwähnt bleiben, dass die Brandschutzkonzepte der IDN Brandschutz Beratende Ingenieure Kläß PartG mbB großen Wert auf eine grafische Darstellung mit Brandschutzplänen legen, um Missverständnisse der Planung und Ausführung zu vermeiden. Die Detaillierung geht dabei weit über die Anforderungen vom Brandschutzleitfaden für Gebäude des Bundes aus dem Jahr 2006 hinaus.



Leistungsspektrum